Wir über uns

Wir vertreten alle Bürger mit Migrationshintergrund, die in Karlstadt und den umliegenden Gemeinden leben, und setzen uns ein für Anerkennung und Wertschätzung der Vielfalt, Gleichberechtigung und Gleichbehandlung, Akzeptanz der Andersartigkeit und des Rechtes darauf, sowie für Chancengleichheit und Solidarität.

Wir wollen dazu beitragen, die Missverständnisse zwischen Nationen und Kulturen zu überwinden, das friedliche und kreative Miteinander zu verwirklichen und Begegnungsmöglichkeiten durch Projekte und Aktionen auf Augenhöhe zu ermöglichen.

Seit Februar 2016 sind wir Mitglied der AGABY e.V. (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns) und arbeiten eng mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Karlstadt, mit den Sozial- und Bildungseinrichtungen, den Kirchen und den Moscheen, den Vereinen, dem Helferkreis für Flüchtlinge, den Institutionen, den Behörden der Stadt und dem Stadtrat zusammen.

Unser Gremium ist berechtigt, Anträge, Veränderungsvorschläge an den Stadtrat Karlstadt zu stellen, dadurch politische Teilhabe aktiv auszuüben und so für die interkulturelle Öffnung aller städtischen Institutionen und Vereinen und eine bessere Lebensqualität aller Bürger ausländischer Herkunft zu sorgen.

Kommentare sind geschlossen